Jobst Bittner unter die „50 wichtigsten christlichen Verbündeten Israels“ nominiert

Der Gründer und Präsident des Marsch des Lebens, Jobst Bittner, wurde auf Platz 21 der jährlich zu Sukkot veröffentlichten Liste „Israels Top 50 Christian Allies” nominiert.

Die Nominierten aus Politik, Kirche, Sport und Kultur werden für ihren herausragenden Einsatz für den israelischen Staat geehrt. Zu den diesjährigen Nominierten gehören der ehemalige kanadische Premierminister Stephen Harper, die ehemalige US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen Nikki Haley, der Präsident der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem (ICEJ) Dr. Jürgen Bühler und viele weitere.
“Es ist eine große Ehre für mich, erneut von der Israel Allies Foundation in diese Liste aufgenommen worden zu sein. Es ist zugleich eine Ermutigung, weiterhin auf der ganzen Welt Menschen dazu zu ermutigen, die Stimme gegen Antisemitsmus und für Israel zu erheben.“ so Jobst Bittner.

Die vollständige Liste finden Sie hier: https://israelallies.org/israels-top-50-christian-allies-2021

Jetzt Newsletter abonnieren

Jetzt Newsletter abonnieren

Sie möchten keine Neuigkeit mehr verpassen? Jetzt Felder ausfüllen und eintragen!

Datenschutz:

Danke! Ihr Eintragung war erfolgreich.